Seid ihr auch Modefreaks und möchtest, dass eure Haare trotz Kälte noch gut aussehen? Dann ist dieses Stirnband mit Twist und gefüttert für den Winter genau …

Andere Anleitung finden?
  • Rating:
  • Views:30.861 views

Comments

Ooobacht says:

Tolles DIY, sieht echt toll aus <3

alive4fashion says:

Heißt es eigentlich der oder das Fleece? Das oder? Mist 😀 egal, Fragen
bitte hier drunter :)

zera pera says:

für Anfänger? 😀 du machst das so schnell dass ich nicht mal die
Maschenprobe verstehe bzw nachvollziehen kann :S

Yasemin T says:

Ich kann das nicht 🙁 

Katis Welt says:

Welche Nadelstärke ? 

Jennifer Fröhlich says:

Ich habe das Gefühl, jedem Menschen stehen solche Stirnbänder.. nur mir
nicht. :(

Lili says:

ich habe mal vor sehr langer zeit gestrickt und weiß jetzt leider gar
nichts mehr, aber dieses stirnband bringt mich wieder dazu dass ich wieder
lust dazu habe 😀 leider is das dann doch etwas kompliziert 🙁 weil ich
alles vergessen habe 😀 ich wünschte du hättest das video komplett für
Neulinge gemacht 😀 ich glaube damit bin ich auch nicht die einzige 😀 

Maribuja says:

Die Verschlusstechnik des Stirnbands ist ja total genial! Ich hab immer
abgestrickt und danach erst zusammengenäht. Nächstes Mal muss ich die
Technik unbedingt ausprobieren, das sieht ja viel besser aus. 

Ricilicious says:

Das Band sieht richtig toll aus. Gefällt mir wirklich mega gut. 

xLeela says:

Wow, das sieht wirklich wahnsinnig toll aus und ist dabei auch noch super
praktisch 🙂
Leider etwas spät finde ich, es ist ja dieses Jahr eh nicht sooo kalt und
da jetzt Arbeit und Schule wieder anfängt, fehlt einfach die Zeit das zu
stricken. Vielleicht im nächsten Jahr etwas früher?

kiory says:

Ich habe noch nie gestrickt und ehrlich gesagt…keine Ahnung.
Aber ich würde es so gerne machen, weil ich wirklich EXAKT so ein Stirnband
wollte. Nur meine Frage jetzt, geht das auch mit ganz normalen
Stricknadeln? Diese kleinen breiteren haben wir hier nicht. 

tucusito25 says:

wie weiß man die länge bzw wie misst man?

Annemarie Burkard says:

wie lang hast du dafür gebraucht

Mona Al says:

Ich weiß noch genau, als du damals 25.000 Abonnent hattest. Das hat mich so
ärgert, weil du einfach viel viel mehr verdient hattest. Und jetzt freu ich
mich zu sehen, dass du mittlerweile über 200.000 hast. :-)) 

Iris Hübner says:

Hallo ♡ kannst du villeicht mal bastel videos wie z.B. diy geschenkideen
machen. Das wäre echt cool ♡

lepetitchatblog says:

Das werde ich gleich mal in Angriff nehmen, eine kleine Pause zwischen den
ganzen Eulen häkeln :p.
Danke für die tolle Anleitung :)

Diana Talkov says:

+alive4fashion das Video ist Cool ich probiere es mal aus danke:-D !!! Lg
Diana <3 :-*

Jessica Sauer says:

Richtig tolles Video! Vor allem hab ich so ein Stirnband mak bei einer
anderwn Youtuberin gesehen und wollte das auch unbedingt haben, weil es
eben so coolverdreht ist. 😉 Das gibt es nicht mehr zu kaufen, also wollte
ich es nachmachen, wusste aber nicht wie… Dein Video kam einfach wie
gerufen! Vielen Dank dafür :)

Solaris says:

Sieht toll aus! 🙂 <3

corinna_wien says:

Voll cool. Danke für dieses Video. Ich hoffe ich finde Zeit um das nach
zumachen. Echt toll!!!

HoneyBee says:

Ich geh morgen zu meiner Oma und mach das auch! Sehr cool :)

Kübra Aslan says:

Richtig cooles Video muss ich nach machen!

bLeedinqLove says:

Wieviel Wolle hast du benötigt? :)

Layla says:

Das ist supper cool echt das mach ich vlt nach!!!! Aber eine frage hab ich
könntest du mir da dann antworten? Also wann machst du mal wieder soooo
richtig coole armmbänder aber halt ganz selber mit wolle oder die scoby doo
armbänder weil du erklärst immer so gut und die armbänder sind immer
richtig cool !!! Ich sag schon mal Dankeschön! ! !♡♥♡♥♡♥

Minzea says:

Ich habe mich auf anhieb in dein Stirnband verliebt und habe es mir … von
meiner Oma stricken lassen 😀 Es ist super schön geworden, wenn ich ich es
gestrickt hätte sähe es aus wie ein Topfuntersetzer 😀 Danke für deine
tollen Idee, die du immer hochlädst! Du bist die tollste und sympathischste
Youtuberin 🙂 <3

kulturwolf says:

Ich wollte mir schon seit Wochen so ein Stirnband stricken, wusste aber nie
wie ich diese Drehung hinbekomme. Du hast das ganz wunderbar erklärt! Freue
mich schon, wenn ich das am Wochenende nachmachen kann! :)

Kalliope says:

Wieder mal super Video! 🙂 Aber könntest du nicht vielleicht mal wieder was
mit Fimo machen? Dein „Süßes aus Fimo“-Video, das du vor über einem Jahr
mal gemacht hast, ist nämlich eins meiner absoluten Lieblingsvideos von
dir!!! ♡ :D

xoSaaraah says:

Super schönes Tutorial, ich glaube ich wage mich auch endlich mal ans
Stricken. :)

Katis Welt says:

Strickst du ohne Rand-Maschen ? 

Lorano EinsZweiDrei says:

+alive4fashion ich hab mal ne Frage: Kannst du ein Video machen darüber wie
man möglichst einfach Hosentaschen vergrößern kann (falls du weißt wie das
geht). Weil ich seit Ewigkeiten nach einer Hose mit vernünftigen Taschen
suche und ich keine finde. Wenn es eine einfache Möglichkeit geben würde
wäre das echt cool. :)

Christiane Straß says:

Total schöne Wolle hast du da. Und wunderbar erklärt

Franzi Claire says:

wie viele cm soll man für die erste hälfte stricken bis man den twist
macht? hälfte vom kopf reicht als info nicht…..

Lucy Heartfilia says:

Wow sieht echt klasse aus*-* jetzt hab ich Lust zu stricken, gleich mal die
Sachen zusammen suchen xD

leben-und-so says:

Die Twist Stirnbänder sind ein super Accessoire für den Winter und ein
richtiger Hingucker.
Ein super DIY! :)

Sarahliebtesbunt says:

Richtig cool! Meine Freundin und ich haben ewig nach einem Strickstirnband
auf den vergangenen Weihnachtsmärkten gesucht aber nichts schönes finden
können. Dann heißt es jetzt wohl: selbst ist die Frau! Danke fürs das
D.I.Y, Elisa 🙂 

39abc93 says:

„Bei mir ist es am ende etwas ungleichmäßig geworden weil ich es dann doch
schmaler haben wollte“ hä? Das hab ich nicht verstanden. ???

biene00 says:

Tolles Video, aber wenn man ganz genau sein will: die erste Reihe nach dem
Anschlag ist eigentlich eine Rückreihe, also nach der Randmasche wird links
gestrickt. Nur ein kleiner Tipp ;)

Write a comment

*

Share This