Kissen stricken ist ein tolles Anfängerprojekt. Mit der peppigen Häkelborte ist dieses Kissen ein echter Hingucker. Ilka von DaWanda zeigt Dir zusammen mit Prym in diesem Video, wie Du den Kissenbezug mit den neuen ergonomischen Stricknadeln von Prym umsetzen kannst.

Hier erfährst Du mehr über die ergonomischen Stricknadeln von Prym.
https://prym-ergonomics.com/de/

Du brauchst
Prym ergonomische Stricknadeln Stärke 5
Häkelnadel Stärke 3.5
Wolle in zwei Farben in passender Stärke
Schere
Wollnadel
1 m Filz
Nähgarn
Nähmaschine

Die ergonomischen Stricknadeln gibt es als Jackenstricknadeln, Strumpfstricknadeln und Rundstricknadeln. Ilka verwendet die Jackenstricknadeln mit Klicksystem. Die Nadeln sind aus High-Performance-Kunststoff, mit Hooktips, dreieckigem Schaft und Clickheads. So kannst Du das Projekt jederzeit zusammenklicken und bequem mitnehmen. Die Jackenstricknadeln sind verfügbar in Nadelstärke 3,0 bis 10,0 in 35 cm Länge, sowie in Nadelstärke 3,0 bis 12,0 in 40 cm Länge.

**Anleitung**

Das Kissen wird glatt rechts gestrickt in der gewünschten Größe. Ilkas Kissen ist 40 x 40 cm groß. Wenn Du das Strickstück fertig hast, wird einmal drumherum gehäkelt. Die erste Häkelrunde besteht aus festen Maschen. In den Ecken häkelst Du zweimal in die Eckmasche.
In der 2. Runde werden Luftmaschenbögen aus 3 Luftmaschen gehäkelt. Auch in der 2. Runde häkelst Du jeweils zweimal in die Maschen der Ecken.

In der 3. Runde wird eine feste Masche, 2 Stäbchen und eine feste Masche in die Luftmaschenbögen gehäkelt.

Schneide dann aus dem Filz zwei Teile zu, die sich als Rückseite etwas überlappen können plus Nahtzugabe. Bei einem 40 x 40 cm Kissen sind das zwei Rechtecke mit den Maßen 42 x 30 cm. Lege diese auf die Rückseite Deines Strickstücks, stecke sie fest und nähe einmal drumherum.

Andere Anleitung finden?
  • Rating:
  • Views:1.601 views

Comments

Maria Costa says:

Lindaaaaa! Obrigada.

Write a comment

*

Share This