In diesem zweiteiligen Video zeige ich dir, wie du eine Mütze zum Wenden, auch für Anfänger geeignet, stricken kannst.
Ich zeige dir den offen gearbeiteten Anschlag, die Abnahmen und für Strickanfänger eine „Schwindel“ – Variante um eine Wendemütze zu erarbeiten.
Du kannst diese Mütze kurz oder lang tragen, zudem zeichnet sie sich dadurch aus, dass sie wirklich sehr wärmend ist – also eine wunderbare Mütze für kalte Wintertage.

Verwendet habe ich die Wolle Sara von Bremont – pro Seite 1,5 Knäuel a 50g, einen Kontrastfaden für den Anschlag, Rundstricknadel und Nadelspiel Nr. 4, einen Maschenmarkierer, eine Wollnähnadel und eine Schere.

Falls du den offenen Anschlag genauer sehen möchtest, empfehle ich dir mein Video „Verschiedene Bündchenmuster stricken“ – dort erkläre ich das doppelte Bündchen, welches die selbe Technik ist.
https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=SoMzYYtGDWM

Wenn du über alle Neuigkeiten von Nele C. informiert bleiben möchtest, abonniere kostenlos meinen Kanal.
https://www.youtube.com/channel/UCKixQ0CJPUNy_3o-2e74m5Q

Hat dir mein Video gefallen, dann gib mir bitte einen Daumen nach oben – oder teile mir schriftlich deine Kritik mit.
Ich wünsche dir gutes Gelingen bei deinen Strickprojekt, ich würde mich freuen auf meiner Facebookseite Nele C. ein Bild von deinem fertigen Werk zu sehen.

Andere Anleitung finden?
  • Rating:
  • Views:3.374 views

Comments

Fraurockproletin says:

Ich habe eine frage: Wenn ich diese mütze in diesem muster glatt rechts stricken möchte und 136 maschen angeschlagen habe,ab wann beginne ich dann mit den abnahmen und welche maschen stricke ich dann exakt zusammen?finde nirgends im netzt eine anleitung dazu mit 136 maschen😖

gaby schmid says:

Danke für den Label-Tipp! Jetzt macht es gleich noch mehr Spaß, Ihre Strickideen zu fertigen 🙂
Schöne Grüße aus dem Schwabenland
G.S.

Karin Zimmer says:

Ja, stimmt. Mir geht's genauso. Ich liebe deine Videos! Danke!

charlybastet says:

Danke für dein Video! Gute Erklärungen und recht ausführlich, selbst für einen Strickprofi (und ich fang jetzt erst mit Mützen an 😀 )ist noch einiges dabei.
Aber eine Frage habe ich noch: zählst du echt deine Reihen? Ich habe es jetzt nicht mehr ganz behalten, aber iwas in den 60er Reihen, wie hoch ist das in deinem Fall (so für den Vergleich)?
Liebe Grüße aus Berlin,
Charlotte

Christine Christine says:

Liebe NeleVielen vielen Dank für deine wirklich wunderschöne wundervolle Anleitung und danke für alle deine genialen wunderbaren Anleitungen ! Danke das du deine wundervollen Ideen mit uns Allen teilst! Alles Alles Liebe für dich und herzliche Grüße Christine

Katrin Wagner says:

Wieder ein tolles Video, liebe Nele!😘 Wenn ich deine Videos guck', bin ich sowas von tiefenentspannt. Du erklärst das so schön und ich hör dir so gern zu.😊 Ich hol jetzt Wolle!😂

Fraurockproletin says:

Sind 92 Maschen für einen Männer-oder eher kinderkopf geeignet?

gaby schmid says:

Hallo Nele. Zunächst einmal vielen Dank für die tollen Videos. Sie machen schöne Sachen und die Anleitungen sind präzise und gut erklärt, so dass man auch als Anfänger folgen kann. Das Dreieckstuch im Rippenmuster war mein erstes Werk von Ihnen und ist auch mir toll gelungen. Jetzt versuche ich mein Glück mit der Wendemütze. Danke für die Anleitung!
Gefallen hat mir auch der Aufnäher mit Ihrem Namen. Wo bekommt man sowas? Ich würde mein Selbstgemachtes auch gerne mit meinem Namen schmücken. Danke schön mal für eine Antwort.

Write a comment

*

Share This