Eine spontane Einladung am Wochenende? Ein vergessener Geburtstag? Und kein Geschenk? Vielleicht nichtmal einen passenden Stoff, um was Cooles zu nähen?

Macht nix! Mit unserer simplen Anleitung nähst du in Null-Komma-Nix die obercoolsten Log Cabin-Topflappen ever! Und verwertest dabei so nebenbei auch noch ein paar olle Stoffreste, die für alles andere eh zu klein sind.

Du benötigst:
26*26 cm Thermolam
25*25 cm Vlies (Soja, Baumwolle, Aufbügelvlies – geht alles)
Stoffreste in Streifen (ca. 4 – 7 cm breit)
2 mal 25*25 cm Stoff für die Rückseite

Unseren Blog-Beitrag zu den coolen Shabby Chic- Topflappen findest du hier: http://sewsimple.de/log-cabin-topflappen/

Unsere Website: http://SewSimple.de

SewSimple auf Facebook: https://www.facebook.com/SewSimple.de/

Auf Instagram: https://www.instagram.com/buntaberlustig/

Oder folge uns bei Twitter: https://twitter.com/SewSimpleSeams

Mehr kostenlose Schnittmuster und Anleitungen findest du in unserem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/SewSimple

Andere Anleitung finden?
  • Rating:
  • Views:2.390 views

Comments

TimmyBoy says:

Danke, sehr schön erklärt. Ich mag deine ruhige, sympathische Art. Hab dich schon abonniert. Mena mit Timmy-Boy

Reni Schuster says:

Danke Dir Sabine , da war ich mir nicht so sicher ob ich das Schrägband so schräg zuschneiden muss da es ja elastisch sein muss aber dachte mir schon das es so geht. Mal schauen ob ich es heut fertig bekomme. LG Reni😉

Reni Schuster says:

So Sabine, der Topflappen ist fast fertig, morgen nur noch mit Schrägband einfassen. Wie breit hast Du es gemacht will es nicht so breit machen da ich dicht am Rand auch noch schmale Streifen habe. Das ist mal ne ganz andere Idee den so herzustellen.. Auch ein super Geschenk. 👍Und die Rester werden mal alle😀 LG Reni

Write a comment

*

Share This